Stellenausschreibungen

Derzeit sind zwei Stellen vakant:

Der Kindertagespflege im Zentrum Cloppenburg (KiZ) e. V. sucht zum nächstmöglichen Termin eine

Kindertagespflegeperson (m/w/d) für die mobile Vertretung Saterland/Barßel

Aufgabenschwerpunkte:

  • wöchentliche Treffen bei den beteiligten (Groß)Tagespflegestellen
  • Beziehungs- und Kontaktaufbau zu Kindern mittels Spiel- und Bastelangeboten
  • Vertretungsübernahme im Krankheitsfall oder bei Urlaub der Kindertagespflegepersonen
  • regelmäßige Dokumentation und Organisation der Arbeit

Anforderungsprofil:

  • Pädagogische Ausbildung oder eine Qualifizierung mit mind. 160 UE nach dem Curriculum des
  • Deutschen Jugendinstituts
  • Berufserfahrung in der Arbeit mit Eltern und Kindern U3
  • Freude an eigenständiger Arbeit
  • Verantwortungsbewusstsein und Engagement
  • Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Führerschein und PKW

Wir bieten:

  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • positives Betriebsklima
  • fachliche Unterstützung bei der Arbeit
  • regelmäßige Teamtreffen
  • 30 Tage Urlaub/Jahr und flexible Arbeitszeiten
  • Arbeit mit einem Arbeitszeitenkonto: Bei der Kontaktpflege arbeitet man zumeist nur 2 bis 4 Std. täglich. Bei einer Vertretung richtet sich die Arbeitszeit danach, wie die Eltern eine Vertretung benötigen, maximal jedoch von 07.00 – 16.00 Uhr.

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit 25 Wochenstunden, die gegebenenfalls später auf 30 (39) Wochenstunden ausgeweitet werden kann. Die Eingruppierung erfolgt entsprechend TVöD-SuE/S2. Die Tätigkeit ist zunächst für zwei Jahre befristet. Im Vertretungsfall muss die Arbeitszeit von frühestens 07:00 Uhr bis spätestens 16:00 Uhr sichergestellt werden können

Ihre vollständige schriftliche Bewerbung reichen Sie bitte zeitnah ein. Weitere Auskünfte können Sie auf unserer Homepage unter www.kindertagespflegebuero-clp.de/Unterthema Vertretung, ersehen.

Der Kindertagespflege im Zentrum Cloppenburg (KiZ) e. V. sucht zum nächstmöglichen Termin eine

Kindertagespflegeperson (m/w/d) für den Vertretungs-Stützpunkt „Wolkentanz“ in Cappeln

Aufgabenschwerpunkte:

  • wöchentliche Treffen mit allen beteiligten Kindertagespflegepersonen und ihren Tageskindern (sog. Kontaktpflege)
  • Beziehungs- und Kontaktaufbau mittels Spiel- und Bastelangeboten
  • Vertretungsübernahme im Krankheitsfall oder bei Urlaub der Kindertagespflegepersonen
  • regelmäßige Dokumentation und Organisation der Arbeit

Anforderungsprofil:

  • Pädagogische Ausbildung oder eine Qualifizierung mit mind. 160 UE nach dem Curriculum des Deutschen Jugendinstituts
  • Berufserfahrung in der Arbeit mit Eltern und Kindern U3
  • Freude an eigenständiger Arbeit
  • Verantwortungsbewusstsein und Engagement
  • Teamfähigkeit und Flexibilität


Wir bieten:

  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • positives Betriebsklima
  • fachliche Unterstützung bei der Arbeit
  • regelmäßige Teamtreffen
  • 30 Tage Urlaub/Jahr und flexible Arbeitszeiten
  • Arbeit mit einem Arbeitszeitenkonto: Bei der Kontaktpflege arbeitet man zumeist nur 2 bis 4 Std. täglich. Bei einer Vertretung richtet sich die Arbeitszeit danach, wie die Eltern eine Vertretung benötigen, maximal jedoch von 07.00 – 16.00 Uhr.

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit 25 Wochenstunden, die gegebenenfalls später auf 30 Wochenstunden ausgeweitet werden kann. Die Eingruppierung erfolgt entsprechend TVöD-SuE/S2. Die Tätigkeit ist zunächst für zwei Jahre befristet. Im Vertretungsfall muss die Arbeitszeit von frühestens 07:00 uhr bis spätestens 16:00 Uhr sichergestellt werden können

Ihre vollständige schriftliche Bewerbung reichen Sie bitte zeitnah ein. Weitere Auskünfte können Sie auf unserer Homepage unter www.kindertagespflegebuero-clp.de/Unterthema Vertretung, ersehen.