Unsere Kooperationspartner

Bei unserer Arbeit haben wir neben den Städten und Gemeinden mit vielen anderen Institutionen zu tun. Eine Auswahl davon finden Sie hier, z. T. auch mit Kontaktdaten oder Link zur Homepage.

Ansprechpartnerin:

Rebecca Kündiger

Tel.: 04471/15-312

r.kuendiger@lkclp.de

Hier ist der Link zur Landesstelle für Jugendschutz. Dort erhalten Sie weitere Informationen zum Programm Elterntalk:

www.jugendschutz-niedersachsen.de/projekt-elterntalk/


Die Ansprechpartnerin hier vor Ort:

Bärbel Schrand

Regionalbeauftragte im Landkreis Cloppenburg

Tel.: 0152 56109403

baerbel.schrand@ewetel.net

Das Projekt Elterntalk ist ein Projekt, das von der Landesstelle Jugendschutz Niedersachsen (LJS) angeboten wird. Eltern treffen sich in privater Runde, um sich über Erziehungsfragen und Medienkonsum auszutauschen. Erreicht werden damit Mütter und Väter, die in der Regel keine öffentlichen Veranstaltungen besuchen, sondern ein privates Umfeld bevorzugen. Ziel ist es, möglichst viele Eltern in ihrer Erziehungskompetenz zu stärken.

Bei moderierten Treffen diskutieren fünf bis sieben Mütter und Väter etwa zwei Stunden lang unter anderem über Medienkonsum, über gesundes Aufwachsen, Kinderrechte und Regeln. Private Gastgeber laden andere Mütter und Väter zum Elterntalk zu sich nach Hause ein.

Jeder Talk wird von einer Moderatorin bzw. einem Moderator geleitet, die ebenfalls Eltern sind und in Gesprächsführung geschult wurden, womit sich in vertrauensvoller Atmosphäre gut über den Erziehungsalltag sprechen lässt.

Zielgruppen von Elterntalk sind Familien mit Kindern bis zu 14 Jahren, insbesondere Eltern mit Migrationshintergrund. Nach Absprache können die Gesprächsrunden auch in der jeweiligen Muttersprache angeboten werden.

weitere folgen...